INNENVERHÄLTNIS

Einleitung

Das Innenverhältnis unter den Gesellschaftern, d.h. die Rechte und Pflichten der Gesellschafter, wird in folgender Reihenfolge bestimmt [vgl. OR 598]:

  1. nach Gesellschaftsvertrag
  2. nach dem Recht der Kommanditgesellschaft [OR 594 bis OR 619]
  3. nach dem Recht der Kollektivgesellschaft [OR 557 bis OR 561]
  4. nach dem Recht der einfachen Gesellschaft [OR 530 bis 542]

Die Erläuterung der Rechte und Pflichten erfordert sodann immer eine Betrachtung nach den beiden Gesellschafterstellungen

  • Komplementär
  • Kommanditär

Weiterführende Informationen

» Kollektivgesellschaft

» Einfache Gesellschaft

Drucken / Weiterempfehlen: